Wir für Pfoten e.V.
Wir für Pfoten e.V.

Spenden- und Vereinskonto

Wir für Pfoten e.V.

Konto: 921 89

BLZ: 542 500 10

Sparkasse Südwestpfalz

 

IBAN: DE38 5425 0010 0000 0921 89

BIC: MALADE51SWP

22.04.2018

Eine junge Strassenhündin, die Hilfe benötigt ... hier ....

 

17.04.2018

Die Arbeiten am Zaun für das Lager Zunovnica in Bosnien sind so gut wie beendet.

Schaut Euch die Bilder auf unserer Facebookseite an.... hier...

 

08.04.2018

Tierarztpaten für Gertrude gesucht ...hier...

 

29.03.2018

Wir möchten eine Aktion zur Kastration für Katzen in Sarajevo starten.

Mehr Infos ...hier...

 

13.03.2018

Zunovnica/Bosnien

Wie wir bereits im November berichtet haben, besteht die Möglichkeit, ein zur Verfügung stehendes Außengelände einzuzäunen. Hintergrund ist, dass es Hunde gibt, die auf Grund der momentanen Gegebenheiten ausschließlich in geschlossenen Räumen untergebracht sind, ohne sich unter freiem Himmel bewegen zu können und frische Luft zu schnuppern.

 

Nun war gestern aber der große Tag….. für die Aktion „let´s get fency” ist der Bagger angerollt und es ging los.

Danke an alle Paten, die uns geholfen haben, dass die Aktion anrollen konnte!

 

Aber leider fehlt noch Geld um das bisschen mehr Freiheit für die Hunde bezahlen zu können. Es fehlen noch 900 Euro.

Bitte helft uns, damit auch die Hunde in den Innenräumen ins Freie können.

Wir brauchen Euch!

 

Verwendungszweck: Fence

 

Spenden- und Vereinskonto Wir für Pfoten e.V.
Sparkasse Südwestpfalz
Kto: 921 89
BLZ: 542 500 10
IBAN: DE38 5425 0010 0000 0921 89
BIC: MALADE51SWP
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de
DANKE
?

28.02.2018

Zunovnica/Bosnien
Leider gibt es heute auch schlechte Neuigkeiten aus Zunovnica. :(
Die beiden Zwerge haben schlimme Demodex.
Die zwei konnten in diesem Zustand aber auch nicht in dem Lager bleiben und wurden direkt zur ersten Behandlung zum Arzt gebracht.

Für die weiteren Behandlungen werden sie sicher in einer Pension untergebracht.
Wir haben leider keinen Cent für die Behandlung übrig und sind auf eure Hilfe angewiesen.
Bitte helft uns, dass wird die Kosten für die Behandlung zahlen können.
Wir schätzen aus heutiger Sicht, dass sich diese auf 200 bis 250 Euro belaufen werden.

Mehr Infos...

 

Shelter Zunovnica/Bosnien
Durch die eisige Kälte benötigen die Hunde mehr Nahrung.
Daher mussten wir erneut Futter bestellen und die Lieferung ist auch schon in Zunovnica/Bosnien angekommen. DANKE an die Paten.

Bitte helft uns, dass wir die Hunde weiter versorgen können. Wir benötigen dringend weitere Futterpaten.

Auch wurde heute neues Stroh im Shelter verteilt, was die Hunde dankbar angenommen haben. Auch hierfür werden Paten benötigt.

Mehr Infos...

20.02.2018

George…
ihr erinnert euch bestimmt an den Bub mit den sehr stark deformierten Beinen ☹ (Video in den Kommentaren... hier...).
Nachdem George in einer guten, gesundheitlichen Verfassung war, wurde er in verschiedenen Kliniken vorgestellt, mehrere Möglichkeiten der chirurgischen Versorgung wurden aufgezeigt.
Nachdem die Entscheidung für eine der Möglichkeiten gefallen war, konnte nun die Korrektur von seinem linken Vorderlauf durch zwei Operationen erfolgreich durchgeführt werden.
Der kleine, tapfere George hat sich sehr schnell von seiner Operation erholt und ist kaum zu bremsen. Natürlich möchte er „sein neues Bein“ schon viel mehr einsetzen, als es ihm nach solch einer Operation erlaubt ist

Alle bis zur Operation angefallenen Kosten, sind dank eurer Spenden abgedeckt.
Nun möchten wir euch um weitere Unterstützung bitten.

Für die erste Operation liegt uns eine Rechnung in Höhe von 2.644,05 Euro vor.
Bitte lasst George und uns nicht im Stich. Wir brauchen euch. .

Verwendungszweck: George

Wir für Pfoten e.V. Spenden- und Vereinskonto:
Sparkasse Südwestpfalz
Kto: 921 89
BLZ: 542 500 10
IBAN: DE38 5425 0010 0000 0921 89
BIC: MALADE51SWP
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

DANKE

10.01.2018

Wir brauchen ganz dringend eure Hilfe!!!

Von Dalila in Sarajevo auf einer Müllhalde gerettet durfte Phil mit unserer Hilfe bei Daniela Hüther in die Therapie für Angsthunde.

Dort machte er riesen Fortschritte und lebte sich richtig gut ein.

Doch plötzlich ging es ihm sehr schlecht und nur durch das schnelle handeln von Daniela und den Ärzten konnte Phil mit einer Notoperation gerettet werden.

In seinem Bauch hatte sich auf Grund einer Fehlbildung des Urogenitaltraktes ein riesen Abszess gebildet, der zum Glück entfernt werden konnte.

Die Operation war sehr riskant und langwierig und Phil verlor sehr viel Blut.

Aber er ist ein Kämpfer. Er will unbedingt leben.

Und Dank einer Blutspende hat er alles gut überstanden und ist inzwischen wieder bei Daniela und tollt dort ausgelassen herum.

 

Er ist glücklich und genau das hat er verdient!

Aber nun brauchen wir ganz dringend eure Hilfe.

 

Dalila kann die hohen Kosten für die Behandlung nicht aufbringen.

Insgesamt belaufen sich diese auf 4.246,57 Euro.

 

Bitte, bitte helft uns, diesen Betrag aufzubringen.

Jeder Euro hilft.

Bitte unterstützt uns!

 

Wir konnten doch Phil nicht einfach sterben lassen.

 

Verwendungszweck: Phil

 

Spenden- und Vereinskonto:

Wir für Pfoten e.V, Spenden- und Vereinskonto
Sparkasse Südwestpfalz
Kto: 921 89
BLZ: 542 500 10
IBAN: DE38 5425 0010 0000 0921 89
BIC: MALADE51SWP
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

DANKE für Eure Hilfe ?

der Abszess

01.01.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© wir für pfoten