Wir für Pfoten e.V.
Wir für Pfoten e.V.

Spenden- und Vereinskonto

Wir für Pfoten e.V.

Konto: 921 89

BLZ: 542 500 10

Sparkasse Südwestpfalz

 

IBAN: DE38 5425 0010 0000 0921 89

BIC: MALADE51SWP

Hilfe für Sarajevos Hunde

Aktuelle Infos immer in Facebook!

 

01.05.2017

Nejira bekam einen Anruf aus Zunovnica/Bosnien, mit der Bitte direkt vorbei zu kommen.
Im Außenbereich sind zwei sehr kleine, junge Welpen aufgetaucht, die dringend med. versorgt werden müssen.
Die zwei wurden direkt abgeholt und zum Tierarzt gefahren.
Für den Bub war leider keine Hilfe mehr möglich. Sie konnten ihn nur noch erlösen RIP…..mach es gut Kleiner…..
Das Mädchen muß med. betreut werden. Ob sie es schafft, ist im Moment noch nicht absehbar.
Für die med. Versorgung benötigen wir finanzielle Unterstützung.
Wer kann uns als Pate helfen, dass die med. Behandlung für die Kleine sichergestellt werden kann?

19.04.2017

Die Kosten für das Futter für die Pensionshunde und auch ein großer Teil für die Strassenhunde konnte gedeckt werden. Für das Futter für Zunocnica fehlen für April noch 183 Euro.

Wir haben für das Shelter Zunovnica ein eigenes Projekt eröffnet .... hier

 

10.04.2017

Es fehlen noch 220 Euro um das Futter für April für die Hunde in Zunovnica zu bezahlen.

Wer kann uns helfen, die Kosten zu decken.

Jeder Euro hilft uns weiter.

DANKE

26.03.2017

Davud hat zugenommen, die Wunde heilt gut.

Er kann sich auf die Suche nach einem Zuhause machen.

21.03.2017

Wir benötigen Futterpaten ?

In den letzten Wochen und Monaten haben wir es immer wieder irgendwie zusammen hin bekommen, dass die Hunde in Zunovnica/Sarajevo mit Futter versorgt werden konnten.
Nun sind wir aber an einem Punkt, wo die letzte Rechnung noch nicht beglichen ist und in drei Tagen ist das Futter erneut aufgebraucht.
Von der letzten Lieferung sind noch 540 Euro ungedeckt. Für die nächste Lieferung werden ebenfalls wieder ca. 600 Euro benötigt.
Jeder einzelne Euro hilft weiter um die offene Rechnung zu begleichen und die nächste Lieferung auf den Weg zu bringen.
Ohne Eure finanzielle Hilfe als Paten können wir kein Futter bestellen.
Zunovnica war ein Alptraum und es hat sich soviel durch uns alle vor Ort für die Hunde geändert.
Bitte helft uns auch weiterhin, den Hunden in Zunovnica zu helfen.
Es kommt wirklich auf jeden einzelnen Euro an….

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet, gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an:
Speziell für Futter: „Sarajevo / Futter“
Speziell für Zunovnica: „Sarajevo / Zunovnica“
Spenden- und Vereinskonto Wir für Pfoten e.V.:
Sparkasse Südwestpfalz
Kto: 921 89
BLZ: 542 500 10
IBAN: DE38 5425 0010 0000 0921 89
BIC: MALADE51SWP
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

Danke im Namen der Zunovnica Hunde

 

21.03.2017
Wir hatten von Azra am 06.Februar berichtet. Sie wurde von anderen Hunden zusammen gebissen, als sie sich im Shelter um ein Stück trockenes Brot stritten .

 

Zwischenzeitlich hat sie sich erholt und es geht ihr gut .
Von den OP- und den Behandlungskosten sind aber leider noch 83 Euro ungedeckt. 
Vielleicht hat noch jemand den ein oder anderen Euro um die Kosten für die Behandlung zu decken.
Wenn ihr Azra unterstützen möchtet, gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo Azra"
Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

26.02.2017

Eine Frühlingsauktion ..

Bitte helft uns helfen...

neugierig ?

...Hier..... mehr Infos

 

26.02.2017

Die zweite OP von Davud wurde von einer Patin übernommen.DANKE

Für die erste OP (75 Euro) werden noch Paten gesucht.

Auch sucht Davud noch Pensionspaten und ein eigenes Zuhause

 

23.02.2017

Leider hat sich gestern der Zustand von Davud verschlimmert.

Sein Auge hat eingeblutet und es gab keine andere Möglichkeit, als Davud zu operieren und das Auge zu entnehmen.

Jetzt hat Davud nur noch ein Auge und es tut uns so Leid, dass wir das Auge nicht retten konnten.

Davud sucht einen Verein/Orga/Tierheim der ihn übernimmt oder direkt ein Zuhause mit Menschen, die ihm ein Zuhause mit viel Liebe geben und Geduld haben. Die ihm trotz seiner Behinderung eine Chance geben.

Er ist noch sehr unsicher, schüchtern und weiss nicht, was er von der ganzen Sache halten soll.

Ob Davud jemals ein Zuhause hatte oder ob er schon einmal im Haus gelebt hat ist nicht bekannt.

Vermutlich muss er das ganze Einmaleins des Zusammenlebens lernen und es wird so einige „Baustellen“ geben.

Für Davud werden noch Paten gesucht, da noch 75 Euro von der letzten Behandlung offen sind. Hinzu kommen noch die Kosten für diese OP (eine Rg liegt aktuell noch nicht vor um den Betrag für die OP zu beziffern).

 

Wenn ihr Davud  finanziell unterstützen möchtet, gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo Davud“

 

Spenden- und Vereinskonto Wir für Pfoten e.V.:
Sparkasse Südwestpfalz
Kto: 921 89

BLZ: 542 500 10
IBAN: 38 5425 0010 0000 0921 89
BIC: MALADE51SWP

Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

 

Danke im Namen von Davud

20.02.2017

Davud konnte Hresa hinter sich lassen und wurde auch schon untersucht.
Die Ärzte denken, dass es ein Glaukom ist, aber leider sind sie sich nicht sicher.
Behandelt wird er nun mit Augentropfen und Antibiotika.
Davud sucht ein Zuhause mit Menschen, die bereit sind, mit Davud zu weiteren Untersuchungen zu gehen, sich ggf. mit dieser Krankheit schon auskennen und evtl. sogar zu einem Spezialisten Kontakt haben.
Menschen, die ihm ein Zuhause mit viel Liebe geben.
Die Ärzte denken, dass er ca. 2009 geboren ist.
Aktuell schläft er sehr viel. Er ist noch unsicher und schüchtern.
Ob Davud jemals ein Zuhause hatte oder ob er schon einmal im Haus gelebt hat ist nicht bekannt.
Vermutlich muß er das ganze Einmaleins des Zusammenlebens lernen.
Dank Paten ist die Pension für einen Monat bezahlt. Für die aktuell von Davud noch offenen TA Kosten von ca. 75 Euro suchen wir noch Paten.

 

 

18.02.2017

 

 

Vielen ❤-lichen Dank!

 

 

 

 

 

Dank Eurer Hilfe konnten wir Futter bestellen!

Das Futter ist bereits in Zunovnica angekommen und reicht für ca. 14 Tage.

❤ DANKE ❤

 

Aber auch mit den nächsten Lieferungen müssen wir schon planen.

Wer kann und möchte uns unterstützen, auch weiterhin die Fütterungen sicher zu stellen?

Im Monat werden ca. 1.350 Euro für Futter für Zunovnica benötigt.

 

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet,
gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo“
Speziell für Futter: „Sarajevo / Futter“
Speziell für Zunovnica: „Sarajevo / Zunovnica“
Spenden- und Vereinskonto Wir für Pfoten e.V.:
Sparkasse Südwestpfalz
Kto: 921 89

BLZ: 542 500 10
IBAN: 38 5425 0010 0000 0921 89
BIC: MALADE51SWP

Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

❤ Danke im Namen der Zunovnica Hunde ? ❤

16.02.2017

Wir drehen uns im Kreis und wenn eine Rechnung bezahlt ist, kommt die nächste.
In den letzten Wochen waren viele Impfungen und Auffrischungen, sowie Kastrationen, der in Bosnien geretteten Hunde notwendig.
Hierfür haben wir leider noch offene Tierarztrechnungen in Höhe von 837 Euro.
Für die OP und Versorgung mit Medikamenten von Azra sind auch noch 83 Euro offen und auch wenn Denny es leider nicht geschafft hat, sind die Kosten für die Infusionen und Medikamente, die sich auf 245 Euro belaufen, auch noch zu bezahlen.
Die Kosten für die Impfungen, Kastrationen und OP´s sprengten das vorhandene Budget.
Auch für Ghandi und Skip sind noch Tierarztkosten offen, über die wir sep. berichten werden.
Es hilft jede noch so kleine Spende um diese Kosten in Höhe von 1.165 Euro zu begleichen.

Wenn ihr helfen möchtet, diese Kosten zu decken, gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo / TA“
Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

15.02.2017

Die Hunde in Zunovnica benötigen dringend Hilfe!
Es gibt nur noch sehr weniger Futter und die Bestellung müßte schon erfolgt sein.
Allerdings sind die finanziellen Mittel erschöpft :(
Wir benötigen Eure finanzielle Hilfe um Futter zu bestellen.
Bitte helft, damit Futter bestellt werden kann.
Im Monat werden ca. 1.350 Euro benötigt um die Fütterungen sicher zu stellen.

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet,
gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo“
Speziell für Futter: „Sarajevo / Futter“
Speziell für Zunovnica: „Sarajevo / Zunovnica“
Spenden- und Vereinskonto:


Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

Danke im Namen der Zunovnica Hunde

13.02.2017

Wir bekamen die Info, dass Davud schon über ein Jahr auf seine Rettung wartet.

Jeden Tag sieht er Hunde kommen und gehen. Viele der Hunde verlassen nicht lebend das Shelter. L Er wurde bisher verschont.

Davud ist alt und krank. Vermutlich hat er ein Glaukom, was zur Auswirkung haben kann, das er migräneartige Kopfschmerzen hat.

Ob er vor Ort behandelt werden kann, muß noch geklärt werden.

Wir möchten ihm mit Eurer Hilfe helfen, das Shelter in Hresa zu verlassen, dass er behandelt wird und hoffentlich noch ein Zuhause findet.

Wer kann die Rettung von Davud unterstüzten? Paten gesucht!

 

Bitte teilt den Bub… vielleicht findet sich ja auch spontan jemand, der sich mit dieser Krankheit auskennt und bereits zu einem Spezialisten Kontakt hat und der dem Bub ein Zuhause gibt und/oder ein Verein, der ihn zur weiteren Behandlung übernimmt.

Rettungspaten, zur med. Behandlung und Pensionspaten gesucht!

10.02.2017
Wir gaben ihm den Namen Denny.
Vermutlich sein erster Name in seinem Leben.
Trotz der sofort eingeleiteten Behandlung hat es Denny leider nicht geschafft.
Mach es gut hinter dem Regenbogen ... jetzt bist Du frei ..... RIP ...

 

09.02.2017

Dalila bekam einen Anruf bezgl. zwei Notfällen aus Praca.

Zwei Hunde sind in einem furchtbaren Zustand.

Entstanden durch eine Beißerei  . :(

Sie und ein anderer Tierschützer haben nun jeweils einen Hund mitgenommen.

Die Behandlung musste sofort begonnen werden.

Es geht dem Hund sehr schlecht.

Im Moment ist auch noch nicht klar, ob er durchkommt.

Er bekommt Schmerzmittel, Antibiotika und muss genäht werden.

Die Erstbehandlung wird ca. 200 Euro kosten.

Bitte helft uns die Kosten für die Behandlung zu bezahlen.

 

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet,
gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo“
Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de


 DANKE

<< Neues Textfeld >>

07.02.2017

So super die Nachricht ist, dass es zumindest die nächsten Wochen mit den privaten Pensionen weitergeht in Sarajevo, so stellt es uns die Situation jedoch auch vor die nächsten Herausforderungen.

 

Es werden dringend Pensions- und Futterpaten gesucht.

 

Aktuell ist noch für morgen Futter vorhanden und es muss dringend bestellt werden.

Auch für die Hunde in Zunovnica müsste nachgeordert werden.

 

Wer kann uns helfen, die Fütterungen sicherzustellen?

 

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet,
gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo“
Speziell für Futter: „Sarajevo / Futter“
Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

 

DANKE

06.02.2017

Welchen Hunger, welche Qualen müssen diese Hunde durch machen?

Azra war auch in Praca.

Man kann es sich kaum vorstellen, aber Azra wurde von einem anderen Hund verletzt, als sie sich vor lauter Hunger um ein Stück trockenes Brot stritten.

Da Dalila gerade vor Ort war und die Situation mitbekam, haben sie Azra kurzerhand aus dem Zwinger holen lassen und zur Versorgung mitgenommen.

Sie wurde direkt zum Arzt zur Behandlung gebracht.

Wir benötigen Eure Hilfe um die Kosten für die med. Behandlung von Azra zu decken.

Sobald Azra reisefertig ist, sucht auch sie ein Zuhause bzw. einen Verein, Tierheim, Organisation welche sie übernimmt.

 

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet,
gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo“
Speziell für Futter: „Sarajevo / Futter“
Speziell für Pension: „Sarajevo / Pension“
Speziell für Zunovnica: „Sarajevo / Zunovnica“
Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de


Vielen ❤-lichen DANK im Namen von Azra

06.02.2017

Auch von Praca, der städtischen Auffangstation in Sarajevo, wo viele Tierschützer regelmäßig hinfahren, haben wir schon berichtet. Auch Dalila fährt regelmäßig nach Praca.

In Praca befinden sich meist um die 500 Hunde und es herrschen katastrophale Zustände.

Die Hunde werden, wenn überhaupt, mit gammeligem Brot oder Knochen versorgt.

Normales Hundefutter ist Luxus und mit viel Mühe versuchen die Tierschützer wenigstens ab und an, die Hunde mit Trockenfutter zu versorgen.

Viele Hunde fangen an sich selbst zu verstümmeln, werden durch Artgenossen verletzt und „geben auf“ in Praca.

Nur ein kleiner Teil der Hunde in Praca kann durch Tierschützer gerettet werden.

Als Dalila gestern nach Praca kam, war es „auffällig leer“.

Es kann nur gemutmaßt werden - denn innerhalb der letzten Woche sind um die ca. 200 Hunde aus Praca „verschwunden“ - aber es ist davon auszugehen, dass die meisten dieser Hunde nicht mehr leben.

Die Schließung der privaten Pensionen stehen mit Datum 25.03.2017 im raum und dort befinden sich ebenfalls noch Hunde, die dringend Übernahmemöglichkeiten suchen.

Was sollen wir tun? Hinsehen….. Wegsehen?

Wir wissen, wir können nicht die Welt retten, aber zusammen können wir vielleicht die Welt vereinzelter Hunde retten.

Gesucht werden Tierheime, Organisationen, Vereine, die Hunde zur Endplatzierung übernehmen können.

Vielleicht besteht für den ein oder anderen dieser Hunde, durch diesen Post die Möglichkeit auf Leben.

Bitte teilt diesen Beitrag!

DANKE

 

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet,
gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo“
Speziell für Futter: „Sarajevo / Futter“
Speziell für Pension: „Sarajevo / Pension“
Speziell für Zunovnica: „Sarajevo / Zunovnica“
Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

 

Bilder .....bitte hier klicken .....
 

 

02.02.2017

Vor einigen Tagen wurde die Info an Dalila heran getragen, dass die Pensionen eine Verlängerung bekommen und die Hunde nach dem ursprünglich genannten Schließungstermin noch bleiben können.
Und nun liegt es der Pension offiziell vor, die Pension hat eine Verlängerung bis 25.03.2017 erhalten!
D.h. die Hunde, die jetzt noch dort sind, können bis zu diesem Datum in der Pension bleiben und müssen auch nicht umgesetzt werden!


Dennoch suchen auch noch diese Hunde ein Zuhause bzw. einen Verein/Orga/Tierheim, der/die sie übernimmt.


Dalilas Hunde, die noch Plätze suchen, sind hier zu finden: https://www.facebook.com/Dalilasrescue/?fref=ts

 


Auch ist die Pension weiterhin mit den Behörden in Kontakt, damit diese legalisiert wird und auch nach dem 25.03.2017 Hunde aufnehmen kann. Wie dies entschieden wird, steht jedoch in den Sternen.

Wir haben bisher soviel gemeinsam für diese Hunde erreicht, bitte helft uns auch weiterhin, die Hunde in Sarajevo zu versorgen.

 

29.01.2017

Heute wollen wir Euch von Zunovnica berichten.

Zwischenzeitlich haben sich weitere Tierschützer vor Ort zusammengetan und auch andere Vereine bitten um Hilfe für die Hunde und jeder trägt seinen Teil dazu bei, die Hunde mit den vorhandenen Mitteln zu versorgen.

Es konnten einige Hunde Zunovnica verlassen.

Aber es kommen auch jeden Tag neue hinzu. Im Moment sind ca. 150 Hunde in der Base.

Die Fütterungen und med. Versorgungen stellen jedoch nach wie vor eine große Herausforderung für die Tierschützer vor Ort dar. 

So hoffen und bangen sie jeden Tag von neuem, ob genug zu fressen für alle da ist und auch Futter nachgeordert werden kann.

Dank Eurer Hilfe wurde bereits zweimal Futter nachbestellt.

Am Freitag kam die letzte Lieferung von 40 Säcken Trockenfutter (800kg) und 8 Säcke Welpenfutter (160kg) an!

Auch müssten dringend Hütten im Außenbereich gestellt werden, damit weitere Hunde sich zurückziehen können und vor den Witterungen geschützt sind.

Vielen Dank an alle Spender und Helfer, die das Leben der Hunde in Zunovnica ein kleines bisschen besser machen.

Bitte helft uns auch weiterhin und sichert den Hunden das Futter für die Zukunft.


Wir haben bisher soviel gemeinsam für diese Hunde erreicht. ❤

 

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet,
gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo“
Speziell für Futter: „Sarajevo / Futter“
Speziell für Pension: „Sarajevo / Pension“
Speziell für Zunovnica: „Sarajevo / Zunovnica“
Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de
 ❤ DANKE

 

23.01.2017

Die Hunde in Dalilas Obhut, welche noch ein Zuhause oder einen

Übernahmeplatz suchen, finden sie ....hier.... (ohne Markierung

"reserved/Tierschutzplatz/adoptiert)

 

21.01.2017

Dalila konnte einen Platz für die Hunde finden, die nach Ablauf des Termins noch nicht untergebracht sind. Es handelt sich nur um eine vorübergehende Möglichkeit und die Hunde suchen weiterhin Übernahmeplätze.

Keiner der Hunde in Dalilas Obhut wird in ein öffentliches Shelter gebracht.

Wir benötigen Paten für die Versorgung und die Fahrten der Hunde zu unterstützen, die Übernahmeplätze haben.

Sobald klar ist, wer die verbleibenden Hunde sind, werden auch für diese Hunde Paten gesucht.

Auch laufen weitere Gespräche seitens der betroffenen Pensionen mit den Ämtern.

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet, gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo“
Speziell für Futter: „Sarajevo / Futter“
Speziell für Pension: „Sarajevo / Pension“
Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

 

15.01.2017

Die Hunde welche Tierschutzplätze ergattern konnten, suchen Reisepaten.

Wenn ihr die Hunde in Sarajevo finanziell unterstützen möchtet, gebt bitte bei der Überweisung folgenden Betreff an: „Sarajevo“
Speziell für Futter: „Sarajevo / Futter“
Speziell für Pension: „Sarajevo / Pension“
Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

 

04.01.2017

SOS- Die Situation in Sarajevo ist noch immer sehr angespannt!

Wir haben bereits berichtet, dass alle privaten Pensionen in Sarajevo Ende Januar geschlossen werden.
Damals hatten wir knapp 40 Tage Zeit alle Hunde, die sich dort befinden unterzubringen.
Heute sind es nur noch 22 Tage.
Ende Januar werden die noch verbleibenden Hunde abgeholt und zurück ins öffentliche Shelter gebracht.

Wir suchen noch immer Vereine oder auch gerne Endstellen, die bereit sind Hunde aufzunehmen.

! Bitte schaut in Facebook auf die Seite "Dalilas Hunde suchen ein Zuhause" !

Wenn Ihr dort auf die Alben klickt, findet Ihr die Hunde, die noch keinen Platz finden konnten.

Bitte hört Euch um und helft uns Plätze zu finden.
Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass alle Hunde gerettet werden können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© wir für pfoten