Wir für Pfoten e.V.
Wir für Pfoten e.V.

Spenden- und Vereinskonto

Wir für Pfoten e.V.

Konto: 921 89

BLZ: 542 500 10

Sparkasse Südwestpfalz

 

IBAN: DE38 5425 0010 0000 0921 89

BIC: MALADE51SWP

Update 06.08.2014 20:37 Uhr

 

Leon hat es nicht geschafft.

Der liebe Schatz ist gerade über die Regenbogenrücke gegangen, jetzt wo sein Leben hätte beginnen sollen.

Silke und Carsten, es tut uns so unendlich leid, es fehlen die Worte.


Leon war geliebt und er durfte, wenn auch nur kurz, die Sonnenseite des Lebens kennen lernen.

Dafür danken wir Euch von Herzen!

" Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen wird."

Leon wird für immer unvergessen bleiben!

Gute Reise kleiner Freund...

 

Update 06.08.2014

Leon wurde heute operiert.

Die OP ist soweit gut verlaufen, obwohl sie viel komplizierter war als gedacht.


Leider geht es Leon dennoch sehr schlecht.

Er hat starke Kreislaufprobleme und muss bis auf Weiteres in der Klinik bleiben,

bekommt Sauerstoff und Infusionen.

 

Bisher ist er nicht in der Lage aufzustehen.

Wir hoffen sehr für den Burschen, dass er es schafft!

Die Kosten für diesen Einsatz sind noch nicht zu benennen, bitte helft uns Leon und seine Familie zu unterstützen, damit sie wenigstens eine Sorge los sind...

 

Betreff: Bistrita-Notfälle

Spenden- und Vereinskonto:
Wir für Pfoten e.V.
Kto: 577 11 809
BLZ: 508 900 00
Volksbank Südhessen-Darmstadt eG
IBAN: DE70 5089 0000 0057 7118 09
BIC: GENODEF1VBD

oder
Paypal: info@wir-fuer-pfoten.de

Update 01.08.2014

Hallo Ihr Lieben,

Leon ist seit einigen Tagen in seinem neuen Zuhause und fühlt sich pudelwohl.

Nun kommt seine letzte große Hürde, die Operation.


Dafür brauchen er und wir noch einmal Eure Unterstützung.


Die Kosten werden sich auf mindestens 1000 € belaufen, und wir möchten Leons Besitzer unbedingt unterstützen.

Es ist nicht selbstverständlich einen Hund aufzunehmen, der so eine Verletzung hat und wir möchten für sie und Leon weiter da sein, bis er gesund ist, das haben wir versprochen.


Gerade jetzt, nach den schrecklichen Ereignissen in Bistrita, sind wir umso glücklicher,

dass Leon in Sicherheit ist.

 

Bitte helft Leon dabei ganz gesund zu werden!

 

 

 

07.07.2014

Leon, ist ein ca 1 jähriger Herdenschutzhundmix, leider war das Alter (12-14) keine korrekte Einschätzung, Leon ist ein ganz junger Hund.


Sein Endstellenangebot hat sich zerschlagen.


Gestern sollte er das Public Shelter verlassen und wurde, was bei vielen gleich

aussehenden Hunden natürlich passieren kann, verwechselt.


Nun sitzt Leon im Public Shelter, ohne Hoffnung und ohne Aussichten reisen zu dürfen,

dabei war er seinem Glück schon so nahe.
Leon hat auch noch ein Problem mit seiner Linken Vorderpfote, laut Tierarzt vor Ort

besteht nicht viel Hoffnung ihm in Rumänien helfen zu können.

Zunächst werden aber die Röntgenbilder in einer Tierklinik vorgestellt, dort wird dann

eine endgültige Diagnose gestellt.


Leon wünscht sich so sehr ein eigenes Zuhause.


Er zeigt sich im Public Shelter ruhig, liegt einfach nur da und fängt an sich aufzugeben.

 

Mit Nachbarhunden hat Leon keine Probleme.

 

Wer kann Leon ein Zuhause geben?

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© wir für pfoten